Burgensteig 2. Etappe: Seeheim-Jugenheim - Bensheim-Auerbach

4:00 h 349 hm 356 hm 12,2 km moderate

Seeheim-Jugenheim, Deutschland

>

Mit dem Alsbacher und dem Auerbacher Schloss erwarten Sie auf dieser waldreichen Etappe zwei beeindruckende Burgruinen mit grandioser Aussicht.

Wegbeschreibung:

Vom Ortskern Jugenheim, nahe der Tram 8 Ludwigstraße, führt der Steig zwischen Villen und Gärten in den Wald und zum Alsbacher Schloss. Die mittelalterliche Festung  können Sie das gesamte Jahr von Mittwoch bis Sonntag besuchen. In der Burgschenke gibt es die Möglichkeit, sich bei einer Rast kulinarisch verwöhnen zu lassen. Der Steig folgt weiter dem „Comoder Weg“, der Sie oberhalb von Zwingenberg und unterhalb des Berges Melibokus entlang führt. Hier kreuzen sich der Burgensteig und der Nibelungensteig.

Der Burgensteig steuert schließlich Schloss Auerbach, Hessens beliebtestes Bauwerk, an. Die gut erhaltenen Türme, Mauern und Schlossgebäude vermitteln Ihnen einen tollen Eindruck von der ehemaligen Pracht der großen Burganlage. Die Burgruine ist täglich geöffnet und ist die Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen. Neben fürstlichen Ferienwohnungen befindet sich im Schloss eine Burgschenke mit guter, regionaler Küche. Talwärts in der Bachgasse endet die Etappe. Mit dem Wasserlauf gelangen Sie zur B3 und Buslinie 669 mit Umsteigemöglichkeit in Alsbach in die Tram 8 oder zum Bahnhof Bensheim-Auerbach.  

Besonders sehenswert: 

  • Alsbacher Schloss
  • Auerbacher Schloss

Ablauf:

  • Schloss Alsbach

    Achievement | Landmark Or Historical Building

    Zum Schloss, 64665 Alsbach-Hähnlein, Deutschland

    Freie Natur und beste Aussicht: Das Alsbacher Schloss ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, hoch auf den Melibokus oder hinüber zu den Nachbarorten in allen Himmelsrichtungen.  Auch Kinder finden das Schloss spannend. Sie dürfen hier Kaninchen füttern.

  • Schloss Auerbach

    Achievement | Landmark Or Historical Building

    Geschlossen

    Außerhalb 2, 64625 Bensheim, Deutschland

    Das Schloss Auerbach ist eine der bekanntesten Burganlagen an der Bergstraße. Faszinierend ist vor allem der einzigartige Ausblick in die Rheinebene und den Odenwald.

  • Aufstieg: 349 hm

  • Abstieg: 356 hm

  • Länge der Tour: 12,2 km

  • Höchster Punkt: 326 m

  • Differenz: 207 hm

  • Niedrigster Punkt: 119 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Certified hiking trail

Stage tour

Many views

Cultural / historical

Straight course

Culture

Open

Tourismus Service Bergstraße e.V.

Contact person

Seeheim-Jugenheim, Deutschland

+49 6251 1752615

+49 6251 1752625

info@diebergstrasse.de

www.diebergstrasse.de

Anfahrt mit dem PKW

Von der Autobahn A 5 (Frankfurt- Heidelberg) die Abfahrt 28, Seeheim-Jugenheim nehmen und der Ausschilderung Richtung Seeheim-Jugenheim, L3103, folgen. Geradeaus Richtung Jugenheim befindet sich die Haltestelle der Tram 8 Ludwigstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Darmstadt Straßenbahnlinie (Tram) 6/8  Richtung Seeheim-Jugenheim nehmen, Haltestelle Ludwigstraße aussteigen Informationen: www.rmv.de .

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Burgensteig 2. Etappe: Seeheim-Jugenheim - Bensheim-Auerbach.gpx

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH 2024

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead