Linie

Der Nibelungensteig

Eine sagenhafte Wanderung durch den Odenwald

Eintauchen in die Welt der Nibelungen, auf den Spuren von Rittern und Riesen reizvolle Landschaften und beeindruckende Naturdenkmäler entdecken. Welchen Wanderer packt bei diesen Aussichten nicht das Entdeckerfieber?

Karte wird geladen...

Aktuelle Meldung:  Gefahr im Wald

Linie

Fakten

  • 130 km
  • 24:21h
  • 4026 hm
  • 4042 hm

Von Zwingenberg an der Bergstraße durchquert der Nibelungensteig mit 130 Kilometern und 4000 Höhenmetern den Odenwald von West nach Ost bis Freudenberg am Main.

Linie

Etappen

Begehbar in beide Richtungen lässt sich der Nibelungensteig je nach eigener Fitness in sieben Tagesetappen oder mehr erwandern. Zum Kennenlernen des Qualitätswegs empfehlen sich die ersten 40 Kilometer zwischen Zwingenberg und Grasellenbach. Aufgeteilt in drei Etappen eignet sich dieser Abschnitt für Einsteiger*innen, wenngleich auch hier der Steig seinem Namen alle Ehre macht. Ihr wandert gerne und viel und euch sind 130 Kilometer Fernwanderweg nicht genug? Eine Verlängerung des Steigs bietet die Variante von Hüttenthal nach Erbach im Odenwald.

Linie

Wegweiser und Markierungszeichen

Folgt auf eurer Nibelungensteig Wanderung stets dem roten "N" auf weißem Hintergrund. Als zertifizierter „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ bietet der Nibelungensteig eine verlässliche Wegmarkierung, sodass ihr auch ohne Hilfsmittel wandern könnt. Spätestens alle 250 Metern findet ihr die nächste Markierung am Weg vor und gelangt so entspannt an euer Ziel.

einkehren und Übernachten

© Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH 2022

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead