Martinskapelle

Martinsgasse 22, 63927 Bürgstadt, Deutschland

Die Martinskapelle in Bürgstadt stammt vermutlich aus dem 10. Jahrhundert und gilt damit als eine der ältesten Kirchen in Franken.

Die Kapelle, welche wahrscheinlich in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts errichtet wurde, ist ein Saalbau mit fast quadratischem Chor. Bis zum Bau der Kirche St. Margareta im 13. Jahrhundert, nur etwa 100 Meter entfernt, war die Kapelle die katholische Pfarrkirche.

Das Hauptportal an der westlichen Fassade stammt aus dem Jahr 1490 und besticht durch seinen gotischen Stil. Das Südportal wurde 100 Jahre später eingesetzt und ist ebenfalls spitzbogig. Es ersetzte ein wesentlich älteres, gotisches Portal. Das Westportal wurde mit Stäben und Kehlen profiliert. Im Bogen des Portals ist ein Relief des Schutzpatrons, des heiligen Martin, zu sehen. Es zeigt ihn auf seinem Pferd sitzend und seinen Mantel mit einem Bettler teilend.

Vor allem die Deckenmalereien aus dem 16. Jahrhundert machen die Kapelle besonders. Die Ornamente wurden direkt auf das Holz aufgemalt. Die figürlichen Darstellungen wurden hingegen zuerst auf Papier gemalt und anschließend auf die Holzbretter aufgeklebt. Zu sehen sind Sonne, Mond und Sterne, aber auch Engel, Evangelistensymbole, zwei segnende Heilige, die Taube des Heiligen Geistes, Gottvater und Christus. Die Gesamtheit der Malereien soll den Himmel repräsentieren. Dies alles stammt von dem Nürnberger Maler Andreas Herneisen, der auch den Chorraum ausmalte und dort an der Ostwand seine Signatur AH und die Jahreszahl 1589 hinterließ. Bis 1907 waren die Bilder im Chorraum, die mit der sogennanten Secco-Technik ausgetragen wurden, übertüncht. Bei der anschließenden Freilegung konnte nicht alles gerettet werden.

Ab 1590 führte ein anderer Maler das Werk fort, der aufgrund seiner Signatur nur mit den Initialien IBM benannt wird und dessen voller Name umstritten ist. Er brachte im Langhaus 40 Medaillons zur Heilsgeschichte nach zeitgenössischen Stichvorlagen an, - seltenes Beispiel einer vollständig erhaltenen Armenbibel, das die Kapelle zu etwas Besonderem macht.

Audio-Guide und Besichtigungen
Ein Audio-Gudie ist in Deutsch, Französisch und Englisch mit einer Länge von 20 Minuten vorhanden. Besichtigungstermine und Führungen können über das Pfarrbüro Bürgstadt vereinbart werden.

Frei zugänglich.

Preise


Der Schlüssel für Besichtigungen kann bei der Gärtnerei Kling direkt nebenan ausgeliehen werden. Ein kleiner Führer „Die Kirchen in Bürgstadt“ ist für 3 € erhältlich.

3,00 €

Pfarrbüro Bürgstadt

Contact person

Martinsgasse 22, 63927 Bürgstadt, Deutschland

(0)9371-2144

pfarrei.buergstadt@bistum-wuerzburg.de

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen

Bergkirche Auerbach

Kirchweg 17, 64625 Bensheim, Deutschland

Church

Die evangelische Bergkirche in Zwingenberg ist eines der ältesten noch erhaltenen Bauwerke der Stadt.

Ev. Pfarrkirche Rothenberg

Odenwaldstraße, 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Ev.-Luth. Kirche St. Martin

Nuere Weg, 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Ein besonderes Kleinod ist der im Wald gelegene Friedhof auf der Sensbacher Höhe. Wie die Jahreszahl 1619 im Eingangsbogen beweist, wurde er zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges angelegt. Aus dieser Zeit stammen die ältesten Teile der Einfriedigungsmauer.Die schlichte...

Friedhofskapelle Sensbacher Höhe

Sensbacher Höhe, Ober-Sensbach, 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Johanniterkirche

64756 Mossautal, Deutschland

Church

Kapelle Waldfriedhof Sensbacher Höhe

an der Landstraße L 3120 (im Wald zwischen Ober-Sensbach und Beerfelden), 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Kirche Ottorfszell

Kirche Ottorfszell, 63931 Kirchzell, Deutschland

Church

Die Ortschaft Breitenbach ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts verlassen, einzig die Kirche blieb erhalten.

Kirche "St. Wendelin und St. Nikolaus"

Breitenbach 29, 63931 Kirchzell, Deutschland

Die Ortschaft Breitenbach ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts verlassen, einzig die Kirche blieb erhalten.

Church

Erklimmen Sie den Weg zur Walburgiskapelle und genießen Sie den einzigartigen Ausblick.
Die sehenswerte klassizistische Kirche wurde nach dem großen Stadtbrand 1816 in Bruchsteinweise erbaut und mit hohen Rundbogenfenstern und einem schlanken Turm versehen.

Ev. Pfarrkirche Beerfelden

Marktplatz 1, 64760 Oberzent, Deutschland

Die sehenswerte klassizistische Kirche wurde nach dem großen Stadtbrand 1816 in Bruchsteinweise erbaut und mit hohen Rundbogenfenstern und einem schlanken Turm versehen.

Church

Die Kapelle Amorsbrunn im Otterbachtal liegt ca. 2 km von der Altstadt entfernt. Sie ist umgeben von Legenden und Überlieferungen, die Sie im Rahmen einer Führungen erfahren können. 

Kapelle Amorsbrunn

Amorsbrunn 2, 63916 Amorbach, Deutschland

Die Kapelle Amorsbrunn im Otterbachtal liegt ca. 2 km von der Altstadt entfernt. Sie ist umgeben von Legenden und Überlieferungen, die Sie im Rahmen einer Führungen erfahren können. 

Church

Die katholische Pfarrkirche St. Gangolf wurde 1751-53 vom Mainzer Baumeister Alexander Jakob Schmitt erbaut. Auch wenn sie in Prunk und Ausstattung nicht die benachbarte Abteikirche erreicht, zählt sie zu den schönsten Barockkirchen der Region.

Pfarrkirche St. Gangolf

Kirchplatz, 63916 Amorbach, Deutschland

Die katholische Pfarrkirche St. Gangolf wurde 1751-53 vom Mainzer Baumeister Alexander Jakob Schmitt erbaut. Auch wenn sie in Prunk und Ausstattung nicht die benachbarte Abteikirche erreicht, zählt sie zu den schönsten Barockkirchen der Region.

Church

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Princley Abbey Amorbach

Schlossplatz 1, 63916 Amorbach, Deutschland

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Church Landmark Or Historical Building

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Princley Abbey Amorbach

Schlossplatz 1, 63916 Amorbach, Deutschland

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Church Landmark Or Historical Building

Die Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach aus dem Jahre 827 ist ein äußerst seltenes Beispiel karolingischer Baukunst in Deutschland. Ihr Baumeister Einhard war engster Vertrauter und Biograf Karls des Großen.

Einhardsbasilika

Schloßstraße 17, 64720 Michelstadt, Deutschland

Die Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach aus dem Jahre 827 ist ein äußerst seltenes Beispiel karolingischer Baukunst in Deutschland. Ihr Baumeister Einhard war engster Vertrauter und Biograf Karls des Großen.

Achievement Church Landmark Or Historical Building

Aussichtspunkt Fliegenpilz

63916 Amorbach, Deutschland

Viewpoint

Aussichtspunkt "Neudorf"

63916 Amorbach, Deutschland

Viewpoint

Aussichtspunkt "Sensbacher Höhe"

auf der Sensbacher Höhe, 64760 Oberzent, Deutschland

Viewpoint

Bahnhof Bensheim

64625 Bensheim, Deutschland

Train station

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH 2024

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead