Leonhardskapelle

Leonhardshof, 64760 Oberzent, Deutschland

Die St. Leonhardskapelle wurde über einer Quelle errichtet, der heilende Wirkung zugesprochen wurde und entwickelte sich zum Wallfahrtsort für Bauern und Pferde.

Für kranke Pferde wurden Hufeisen mitgebracht, um deren Heilung zu erbeten. Nach dem Einzug der Reformation in den Odenwaldkreis verfiel die Kapelle. Steine wurden für die umliegenden Häuser benutzt. Auch für die Erweiterung des Beerfelder Friedhofs wurden Steine abgefahren. Außerdem ließ der Graf zu Erbach die Mauerwerke für die Fenster der Kapelle in Steinbach und Bausteine sowie Säulen in die Friedhofskapelle in Steinbach einsetzen. So sind nur noch wenige Reste der Mauer übrig geblieben.

1930 ging das Gelände in hessischen Staatsbesitz über. 1932 begannen die ersten Ausgrabungen. 1963 wurden weitere Ausgrabungsarbeiten ausgeführt. In der Umgebung wurden Hufeisen gefunden. Im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg befinden sich zwei Eisenvotive die von der Leonhardskapelle stammen. 

Bei den Ausgrabungen wurden Steinmetzarbeiten gefunden, die dem Steinmetz Hans Esele zuzuordnen sind. Dieser hatte sich in der Zeit von 1474 - 1507 in Amorbach niedergelassen. So wurde die Erbauungszeit ziemlich genau rekonstruiert.

Der Sagen nach führt von hier aus ein unterirdischer Gang zur Ruine Freienstein. Noch eine Sage: Ein Nonnenkloster habe neben der Kirche gestanden. Ein Ritter sei auf einem Kreuzzug verschollen. Seine Braut wurde daraufhin Nonne in diesem Kloster. Ein kranker Mann kam in das Kloster und wurde gepflegt. Die Nonne erkannte in diesem Kranken Ihren Mann, gab sich zu erkennen, küsste ihn und in diesem Moment fuhr ein Blitz vom Himmel, der die beiden tötete. An der Stelle, an der sie starben, blühte ein Rosenstock.

Magistrat der Stadt Oberzent

Operator, Contact person

Leonhardshof, 64760 Oberzent, Deutschland

+49 6068 / 7590-520

info@beerfelder-land.eu

https://www.stadt-oberzent.de/tourismus/sehenswertes/leonhardskapelle/

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen

Bergkirche Auerbach

Kirchweg 17, 64625 Bensheim, Deutschland

Church

Die evangelische Bergkirche in Zwingenberg ist eines der ältesten noch erhaltenen Bauwerke der Stadt.

Ev. Pfarrkirche Rothenberg

Odenwaldstraße, 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Ev.-Luth. Kirche St. Martin

Nuere Weg, 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Ein besonderes Kleinod ist der im Wald gelegene Friedhof auf der Sensbacher Höhe. Wie die Jahreszahl 1619 im Eingangsbogen beweist, wurde er zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges angelegt. Aus dieser Zeit stammen die ältesten Teile der Einfriedigungsmauer.Die schlichte...

Friedhofskapelle Sensbacher Höhe

Sensbacher Höhe, Ober-Sensbach, 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Johanniterkirche

64756 Mossautal, Deutschland

Church

Kapelle Waldfriedhof Sensbacher Höhe

an der Landstraße L 3120 (im Wald zwischen Ober-Sensbach und Beerfelden), 64760 Oberzent, Deutschland

Church

Kirche Ottorfszell

Kirche Ottorfszell, 63931 Kirchzell, Deutschland

Church

Die Ortschaft Breitenbach ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts verlassen, einzig die Kirche blieb erhalten.

Kirche "St. Wendelin und St. Nikolaus"

Breitenbach 29, 63931 Kirchzell, Deutschland

Die Ortschaft Breitenbach ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts verlassen, einzig die Kirche blieb erhalten.

Church

Erklimmen Sie den Weg zur Walburgiskapelle und genießen Sie den einzigartigen Ausblick.
Die sehenswerte klassizistische Kirche wurde nach dem großen Stadtbrand 1816 in Bruchsteinweise erbaut und mit hohen Rundbogenfenstern und einem schlanken Turm versehen.

Ev. Pfarrkirche Beerfelden

Marktplatz 1, 64760 Oberzent, Deutschland

Die sehenswerte klassizistische Kirche wurde nach dem großen Stadtbrand 1816 in Bruchsteinweise erbaut und mit hohen Rundbogenfenstern und einem schlanken Turm versehen.

Church

Die Kapelle Amorsbrunn im Otterbachtal liegt ca. 2 km von der Altstadt entfernt. Sie ist umgeben von Legenden und Überlieferungen, die Sie im Rahmen einer Führungen erfahren können. 

Kapelle Amorsbrunn

Amorsbrunn 2, 63916 Amorbach, Deutschland

Die Kapelle Amorsbrunn im Otterbachtal liegt ca. 2 km von der Altstadt entfernt. Sie ist umgeben von Legenden und Überlieferungen, die Sie im Rahmen einer Führungen erfahren können. 

Church

Die katholische Pfarrkirche St. Gangolf wurde 1751-53 vom Mainzer Baumeister Alexander Jakob Schmitt erbaut. Auch wenn sie in Prunk und Ausstattung nicht die benachbarte Abteikirche erreicht, zählt sie zu den schönsten Barockkirchen der Region.

Pfarrkirche St. Gangolf

Kirchplatz, 63916 Amorbach, Deutschland

Die katholische Pfarrkirche St. Gangolf wurde 1751-53 vom Mainzer Baumeister Alexander Jakob Schmitt erbaut. Auch wenn sie in Prunk und Ausstattung nicht die benachbarte Abteikirche erreicht, zählt sie zu den schönsten Barockkirchen der Region.

Church

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Princley Abbey Amorbach

Schlossplatz 1, 63916 Amorbach, Deutschland

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Church Landmark Or Historical Building

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Princley Abbey Amorbach

Schlossplatz 1, 63916 Amorbach, Deutschland

The Princely Abbey Church in Amorbach is a cultural monument of national importance. The church, preserved in its original state, is an impressive testimony to baroque church art.

Church Landmark Or Historical Building

Die Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach aus dem Jahre 827 ist ein äußerst seltenes Beispiel karolingischer Baukunst in Deutschland. Ihr Baumeister Einhard war engster Vertrauter und Biograf Karls des Großen.

Einhardsbasilika

Schloßstraße 17, 64720 Michelstadt, Deutschland

Die Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach aus dem Jahre 827 ist ein äußerst seltenes Beispiel karolingischer Baukunst in Deutschland. Ihr Baumeister Einhard war engster Vertrauter und Biograf Karls des Großen.

Achievement Church Landmark Or Historical Building

Aussichtspunkt Fliegenpilz

63916 Amorbach, Deutschland

Viewpoint

Aussichtspunkt "Neudorf"

63916 Amorbach, Deutschland

Viewpoint

Aussichtspunkt "Sensbacher Höhe"

auf der Sensbacher Höhe, 64760 Oberzent, Deutschland

Viewpoint

Bahnhof Bensheim

64625 Bensheim, Deutschland

Train station

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH 2024

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead