Zentgefängnis und Pranger

Schulstraße, 64689 Grasellenbach, Deutschland

Die in der Stützmauer des Hammelbacher Friedhofs eingelassenen zwei gewölbten Nischen dienten früher als Zentgefängis, daneben befand sich der Pranger.

Schräg gegenüber der evangelischen Kirche, eingelassen in die Stützmauer des Friedhofs, befinden sich die zwei gewölbten Nischen, die früher unter der Inschrift "Oben die Toten, unten die Lebenden" als Zentgefängnis genutzt wurden. Woher die Inschrift rührt ist leicht erklärt: Um die Kapellenruine herum befindet sich der Friedhof, der in Richtung Süden, zur Schulstraße, durch eine starke Stützmauer gesichert wird. Am Fuß der Stützmauer befinden sich die Nischen - somit saßen die jeweiligen Übeltäter unterhalb des Friedhofs und der Gräber in ihrer Zelle.

Bei Freilegung der Gewölbe in den Jahren 1865 und 1925 fand man Halseisen und Handschellen, die zu dem Schluss führten, dass es sich bei den Nischen um Arrestzellen der früheren Zentgerichtes handelte. Auf den Strafutensilien soll die bereits erwähnte Inschrift "Oben die Toten, unten die Lebenden" gestanden haben.

Zwischen den beiden Nischen, am schrägen Stützpfeilfer, befand sich der Pranger. Hier wurden kleinere Vergehen wie das Erfinden von Gerüchten oder kleinere Betrügereien angeprangert durch das zur Schau stellen der Übeltäter.

frei zugänglich

Kurverwaltung und Touristinformation Gras-Ellenbach

Contact person

Tourist-Information

Am Kurpark 1, 64689 Grasellenbach, Deutschland

+49 6207 2554

+49 6207 82333

kurverwaltung@gemeinde-grasellenbach.de

http://www.gemeinde-grasellenbach.de


Gemeinde Grasellenbach

Contact person

Rathaus

Schulstraße 1, 64689 Grasellenbach, Deutschland

+49 6207 2554

+49 6207 82333

kurverwaltung@gemeinde-grasellenbach.de

http://www.gemeinde-grasellenbach.de

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
}

Brandschneiderskreuz

Brandschneiderskreuz, 64689 Grasellenbach, Deutschland

Landmark Or Historical Building

}

Haus Wolfsbrunn

Haus Wolfsbrunn, 63931 Kirchzell, Deutschland

Landmark Or Historical Building

Das Hirtenhaus ist das wohl älteste und kleinste Gebäude Grasellenbachs. }

Hirtenhaus

Güttersbacher Straße 13, 64689 Grasellenbach, Deutschland

Das Hirtenhaus ist das wohl älteste und kleinste Gebäude Grasellenbachs.

Landmark Or Historical Building

Über 500 Jahre altes Fachwerkgebäude, das auch eine Ausstellung über die Stadtgeschichte Freudenbergs beherbergt. }

Rathaus mit Ausstellung Stadtgeschichte

Hauptstraße 152, 97896 Freudenberg am Main, Deutschland

Über 500 Jahre altes Fachwerkgebäude, das auch eine Ausstellung über die Stadtgeschichte Freudenbergs beherbergt.

Landmark Or Historical Building

Das Fachwerkhaus Walderdorffer Hof in Bensheim gilt als das älteste Fachwerkhaus Südhessens. }

Walderdorffer Hof

Obergasse 30, 64625 Bensheim, Deutschland

Das Fachwerkhaus Walderdorffer Hof in Bensheim gilt als das älteste Fachwerkhaus Südhessens.

Landmark Or Historical Building

Schloss Fürstenau in Michelstadt-Steinbach zählt zu den schönsten und romantischsten Schlössern in der Region. Die Schlossanlage kann von außen besichtigt werden. }

Schloss Fürstenau

Schloßplatz 1-2, 64720 Michelstadt, Deutschland

Schloss Fürstenau in Michelstadt-Steinbach zählt zu den schönsten und romantischsten Schlössern in der Region. Die Schlossanlage kann von außen besichtigt werden.

Landmark Or Historical Building

}
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH 2024

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead