Skulptur „Wodan auf Sleipnir“

Am Treppenweg, 64711 Erbach, Deutschland

"Da reitet der Mächtige zum Rat der Götter, der Starke von oben, der alles steuert. Den Streit entscheidet er, schlichtet Zwiste und ordnet ewige Satzungen an." (Die ältere Edda aus der Völuspa Weissagung)

Nach germanischer Mythologie ist Wodan (auch Wotan oder Odin) der Herr der Götter und Menschen, der Künder höchster Weisheit, Lenker von Kriegsgeschick. Erscheint als einäugiger Wanderer oder braust auf seinem achtbeinigen Pferd „Sleipnir“ durch die Lüfte.

Der Sage nach Begründer eines Heldengeschlechts der Wälsungen, dem auch Siegfried entstammen soll.

Frei zugänglich.

Von der Hauptstraße geht es die Straße Am Treppenweg hinauf.

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Ein stählernes „N“ ziert den Einstieg des Nibelungensteigs in Zwingenberg an der Bergstraße }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH 2024

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead