­­­Ziehung im Nibelungensteig-Wanderpass-Gewinnspiel 2021

Gewinnerin kommt aus Regensburg / Beliebtheit des Nibelungensteig-Wanderpasses ungebrochen / Alle eigesendeten Wanderpässe nehmen am Ende des Jahres an der Verlosung teil / Jede Wanderung zählt

Stempel mit Stempelkissen, im Hintergrund ein Wanderpass.

20.01.2022 / Nach wie vor erfreut sich der Nibelungensteig-Wanderpass, der im Jahr 2017 von der Tourismusagentur, einem Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), eingeführt wurde, großer Beliebtheit. Wer mit seinem abgestempelten Wanderpass die Erwanderung einer Teilstrecke nachweisen kann, wird mit einer persönlichen Urkunde geehrt. Die Erwanderung des kompletten Nibelungensteigs (mit oder ohne Variante) wird zusätzlich mit einer Nibelungensteig-Wandernadel belohnt.

„Der Nibelungensteig-Wanderpass ist ein gerne genutzter Wanderbegleiter“, freut sich Simone Paepke, Projektleiterin in der WFB-Tourismusagentur. 2021 sind 65 Wanderpässe bei der Tourismusagentur eingegangen. Der Hauptteil der Einsendungen kam aus der umliegenden Region. „Das ist eine hohe Einsenderate – trotz aller Einschränkungen und zeitweise geschlossener Stempelstellen aufgrund der Corona-Pandemie. Die Wandernden zeigten sich aber kreativ und schickten zusätzlich zu den gesammelten Stempeln auch Beweisfotos, Videos oder sonstige Belege an uns“, freut sich Paepke.

Als zusätzlichen Anreiz nehmen alle eingesendeten Wanderpässe an einer jährlichen Verlosung teil. Der Preis, ein Tagesrucksack der Premiummarke Deuter, wurde erneut vom Wander- und Outdoor-Fachgeschäft „Odenwald Outdoor“ aus Michelstadt gesponsert. 

Paepke zog in diesen Tagen die Gewinnerin der Verlosung: Wie die Ziehung ergab, kommt die Preisträgerin 2021 aus Regensburg.
Auch in diesem Jahr haben Nibelungensteig-Wandernde wieder die Chance auf einen attraktiven Gewinn, den Moritz Krellmann, Geschäftsführer von „Odenwald Outdoor“, sponsert. Jede Wanderung zählt – egal ob der Nibelungensteig komplett oder nur in einzelnen Etappen erwandert wurde.

Info: Der Nibelungensteig-Wanderpass kann kostenlos in der Tourist-Information NibelungenLand in Lorsch bestellt werden (E-Mail: info@nibelungensteig.de, Tel.: 06251-17526-0). Eine Auflistung aller Stempelstellen sowie den Wanderpass zum Selbstausdrucken gibt es auch auf www.nibelungensteig.de.
 

© Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH 2022

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead